Das steckt hinter Cake by Katja

Ich heiße Katja Khan, bin die Gründerin von „Cake by Katja“, Ehefrau und Mutter von vier Kindern.

Wie kam es eigentlich zu „Cake by Katja“? 

Wie viele andere habe ich ganz klein angefangen. Es begann mit einer schlichten „Rainbow-Torte“, die ich 2015 für meine Tochter zum Geburtstag machte. Bis dahin war das die kreativste Torte, die ich jemals gemacht hatte, ich war ziemlich stolz drauf!

Die Begeisterung in den Augen meiner Tochter und meiner Gäste hat mich dazu bewegt, weiter zu machen.

Ich fing an, immer mehr Torten zu kreieren und experimentierte einfach herum. 

Das Ganze hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich angefangen habe viele verschiedene Tortenkurse zu besuchen, um meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und zu verfeinern. 

Mit der Zeit kam es immer öfter dazu, dass Leute sich für meine Arbeit interessiert haben. Also meinte mein Mann, ich müsse dem Ganzen einen Namen geben und hat den Vorschlag gemacht, es „Cake by Katja“ zu nennen.

Mittlerweile arbeite ich täglich an den individuellen Fondant-
und Buttercremetorten und nahm bereits zwei Mal an dem bekannten „Cake International“ Wettbewerb in Birmingham (England) teil, wo ich einmal Gold und einmal Bronze gewann. 

 

Hast Du Hunger bekommen? Schreib mich an.